Das Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung (Cedefop, Centre for the
Development of Vocational Training) hilft der Europäischen Kommission, den EU-Ländern,
Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften, das Ausbildungsangebot auf die Bedürfnisse des
Arbeitsmarkts abzustimmen. Zurzeit läuft der jährliche Foto Wettbewerb, bei dem
Berufsschülerinnen tolle Preise gewinnen können. Um teilzunehmen sollen kreative Fotostorys erstellt und mit maximal 100 Wörter beschrieben werden. Erstmalig möglich ist dieses Jahr die Foto Geschichte mit einem Video, von maximal 60 Sekunden, zu ergänzen. Teilnehmen können alle die sich in der Berufsausbildung befinden und in der EU, Norwegen oder Island leben. Thema des diesjährigen Wettbewerbs sind die ökonomischen und/oder digitalen Fähigkeiten der Teilnehmerinnen. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni. Detaillierte Informationen sind unter https://www.cedefop.europa.eu/de/news-
and-press/news/cedefopphotoaward-amazing-prizes-learners-returning-school
zu finden . Das
Anmelde Formular gibt es unter https://form.jotform.com/cedefop/cedefopphotoaward2020.