Freiwilligendienste

Jugendliche ab 18 Jahren/ in Ausnahmefällen ab 16 Jahren

Die meisten Jugendlichen kennen Freiwilligendienste nur aus Deutschland. Doch ermöglicht beinahe jeder Freiwilligendienst auch eine Absolvierung im Ausland. So können zum Beispiel das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ), in fast jedem Teil der Erde geleistet werden.


FSJ, FÖJ und der EFD (Europäischer Freiwilligendienst) zählen zu den geförderten, aber leider auch teilnehmerbegrenzten Diensten. Unterkunft und Verpflegung werden in den meisten Fällen übernommen und häufig wird auch ein kleines Taschengeld gezahlt.

Der Europäische Freiwilligendienst ist ein von der Europäischen Kommission finanziertes Projekt und ermöglicht einen sehr gut vorbereiteten Auslandsaufenthalt. Es gibt sowohl Vor- als auch Nachbereitungsseminare, einen Sprachkurs zum Einstieg und außerdem werden Reisekosten übernommen. So möchte die EU-Kommission gewährleisten, das auch Jugendliche ohne Sprachkenntnisse und mit stark eingeschränkten finanziellen Mitteln solch eine Erfahrung machen können. www.go4europe.de ist eine Seite speziell über den EFD. Um ins Ausland gehen zu können benötigt ihr eine Entsendeorganisation und eine Aufnahmeorganisation.
Um diese zu finden könnt ihr die Datenbank der Europäischen Kommission nutzen.
Eine Liste mit Organisationen aus dem Norddeutschen Raum findet ihr hier: Download.

Zwei weitere geförderte Freiwilligendienste sind Weltwärts, der entwicklungspolitische Freiwilligendienst und Kulturweit, der Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. und Partnern der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik.
Mit Weltwärts können junge Menschen im Alter von 18 bis 28 Jahren für 6 bis 24 Monate einen Freiwilligendienst in Entwicklungsländern leisten. Vorraussetzungen sind Grundkenntnisse der Sprache des Ziellandes und Interesse an den Kulturen und Lebensverhältnissen in Entwicklungsländern.

Der vom Auswärtigen Amt organisierte internationale, kulturelle Freiwilligendienst »kulturweit« für junge Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren statt. Er wird von der Deutschen UNESCO-Kommission als Träger durchgeführt. Die Einsatzdauer beträgt 6 oder 12 Monate.

Eine große Organisation mit vielen Informationen auf deren Website ist zum Beispiel Experiment e.V.

Ausführlichere Informationen auch auf:

http://rausvonzuhaus.de/wai1/showcontent.asp?ThemaID=3697